Wohnen in Heidelberg - Rohrbach

Wohnen und Arbeiten im "alten Winzerdorf"

Heidelberg-Rohrbach ist der südlichste Stadtteil von Heidelberg und befindet sich ungefähr 5 km vom Heidelberger Zentrum entfernt. Zu Rohrbach gehört auch das Stadtviertel Hasenleiser. Sämtliche Schulen, Einrichtungen des täglichen Bedarfs, zahlreiche Sportvereine und ein attraktives Angebot der Gastronomie sind in Rohrbach zu finden. Das Gleiche gilt für Bus und Bahn. In wenigen Minuten ist man in der Innenstadt. Ca. 16.500 Menschen leben in Heidelberg-Rohrbach. Im Süden Rohrbachs befindet sich das zweitgrößte Gewerbegebiet Heidelbergs.

Lage

Als ehemaliges Winzerdorf liegt Rohrbach im Süden von Heidelberg. Von ca. 640 ha Gesamtfläche ist in etwa die Hälfte bebaut. Angrenzend an Heidelberg-Rohrbach liegen die Stadtteile Südstadt, Kirchheim, Emmertsgrund und Boxberg.

Immobilienmarkt

Heidelberg-Rohrbach ist geprägt durch Ein- und Zweifamilienhäuser. Aber auch zahlreiche Ein- bis Dreizimmerwohnungen sind hier zu finden. Die ehemaligen Gewerbeflächen der Firma Furukawa (früher Waggonfabrik Fuchs) wurden umgenutzt und zu interessanten und attraktiven Ein- und Mehrfamilienhäusern im „Quartier am Turm“ mit Industriecharakter umgebaut.

Übersicht

Kindergärten
13
Krippen
8
Wohnungen
8209
Bevölkerung
16208
Wohnfläche pro Einwohner
38

Neuste Blogeinträge

Unwetterschäden richtig versichern
Justizminister Maas legt Gesetzentwurf zu Mietrechtänderungen vor
20 Jahre S-Immobilien Heidelberg
50 Jahre KRAUS IMMOBILIEN
Immobilienmarkt: Die andere Seite des Immobilien-Booms

Aktuelle Kaufangebote

Alle Objekte

Aktuelle Mietangebote

Alle Objekte

Aktuelle Gewerbeangebote

Alle Objekte