Wohnen in Heidelberg - Bergheim

Der junge und urbane Stadtteil

Bergheim ist "die zweite Mitte" Heidelbergs. Das umgebaute Alte Hallenbad mit der Markthalle Heidelberg, verschiedenen Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten befindet sich ebenso in diesem Teil Heidelbergs, wie viele Banken, einige Ämter und der Hauptbahnhof. Die Nähe zum Neckar, aber auch die zentrale Lage in Heidelberg machte Bergheim in den vergangenen Jahren zu einem begehrten Wohnviertel. Rund 7.200 Einwohner leben in Bergheim.

Lage

Der Ortsteil Bergheim befindet sich entlang des Neckarufers und grenzt im Osten an die Altstadt, im Süden an die Weststadt, sowie im Norden an den Neckar. Die Bundesautobahn A 656 sowie die Bundesstraße B 37 starten bzw. enden in Bergheim. Der Stadtteil hat eine Gesamtfläche von ca. 130 ha, davon sind knapp 100 ha bebaut.

Immobilienmarkt

Seit den 1990er Jahren bewegte sich viel in der Wohnbebauung dieses Stadtteils. Unter anderem auch durch den sukzessiven Wegzug des Universitätsklinikums entstanden dort, wo früher Gewerbeflächen waren, attraktive Wohnquartiere, meist mit Mehrfamilienhäusern.

Übersicht

Kindergärten
4
Krippen
4
Wohnungen
4461
Bevölkerung
7093
Wohnfläche pro Einwohner
38

Neuste Blogeinträge

Unwetterschäden richtig versichern
Justizminister Maas legt Gesetzentwurf zu Mietrechtänderungen vor
20 Jahre S-Immobilien Heidelberg
50 Jahre KRAUS IMMOBILIEN
Immobilienmarkt: Die andere Seite des Immobilien-Booms

Aktuelle Kaufangebote

Alle Objekte

Aktuelle Mietangebote

Alle Objekte

Aktuelle Gewerbeangebote

Alle Objekte